Ich bin Katja. 
Und erzähle eventuell aus meinem eigenen Leben,

über das, was (vielleicht) einmal war und über das, was (vielleicht) noch kommt.
Außerdem schreibe ich ziemlich wahrscheinlich über dich, falls du mir deine Geschichte erzählt hast.

Ich werde oft gefragt, ob es einen Anlass, einen ausschlaggebenden Impuls gegeben hat, der mich veranlasst hat, meine Gedanken auf´s Papier zu bringen. 

Ja. Natürlich. Den gab es. Den gibt es. 
Im Blog. Zum Nachlesen.

Das bin ich 

ein kleines buntes Chaos 

Oft sehr still und auch mal laut 

verwahre Wörter mir im Herzen 

reagiere mitten aus dem Bauch 

Ich drehe mein Innerstes nach außen 

erlaub den Blick 

auf die Nähte meiner Haut 

ich tauche gern ein in fremde Welten 

verlauf mich dort und find mich auch 

Was ich lieb sind dichte Wälder 

raue See mit wenig Sicht 

bergauf gehen in steilen Hängen 

zu starre Pläne mag ich nicht 

Ich liebe die frühen stillen Stunden 

mich im letzten Dunkeln zu verlieren 

und schätz auch sehr die Momente 

in denen man mich ganz einfach lässt 

Ich lieb es ganz besonders 

wenn man sich an schweren Tagen 

still und tröstend zu mir setzt 

Ja ich denk ich bin jetzt fertig 

aufzuschreiben woran mir heute lag 

Ich leb nur einmal und auch meist so 

wie ich es halt am liebsten mag 

#personalsister